Pit und Felix (Hundeschule) | Knabberkiste (Shop) | Chans-Erben (Zucht)
Home | Impressum | Kontakt

Aktuelles:


Centralasiat und Familie

Ein Herdenschutzhund und Familie? Geht denn das?

Meiner Meinung nach das Beste für beide. Ein Centralasiatischer Owtscharka ist wie geschaffen für einen engen Sozialkontakt, denn in einem großen harmonischen Rudel fühlt er sich am wohlsten. Er mag Gesellschaft und schließt sich der Familienbande eng an. Obwohl ein Centralasiat ein sehr selbstständiger Hund ist, so braucht er doch den Rückhalt seiner Familie. Wenn er auch noch ein Haus oder einen Garten bewachen darf fühlt er sich voll in seinem Element. Die gesamte Familie wird bedingungslos verteidigt, so wie auch jedes einzelne Mitglied. Gehören noch andere Haustiere dazu, so gilt der Schutz automatisch auch für diese.


© sto 2010 - Created by Christian Manuel Stolzenberg